Glykole

Kühlsolekonzentrat N-K

Langzeit-, Frostschutz- und Kälteträgerkonzentrat mit Korrosionsschutzinhibitoren für Kühl- und Heizungsanlagen (z.B. Wärmepumpen, Klimaanlagen etc.)

Kühlsolekonzentrat N-K ist eine geruchlose Flüssigkeit auf der Basis von Monoethylenglykol, die in Kühl- und Heizungsanlagen als Kühlsole bzw. Kälte- oder Wärmeträgerflüssigkeit eingesetzt wird.

Die speziellen Korrosionsinhibitoren schützen die im Anlagenbau üblicherweise verwendeten Metalle und Kunststoffwerkstoffe, auch Kupfer und Aluminium vor Korrosionen, Schichtbildungen und Ablagerungen. Somit bleibt der Wirkungsgrad der Anlagen erhalten.

Dichtungsmaterialien werden durch Kühlsolekonzentrat N-K nicht angegriffen.


fertigung

THERMERA® AC und THERMERA® R

Thermera®  ist ein neuer Kälteträger, dessen Auswirkung auf die Umwelt äußerst gering ist. Er besteht hauptsächlich aus Wasser und Betain (einem natürlichen Stoff, der bei der Zuckerherstellung anfällt) und ist somit eine natürliche Lösung für die Wärmeübertragung in Heiz-, Lüftungs- und Klimasystemen (HVAC) sowie in der Kältetechnik.

Thermera®    ist ein ungiftiges, umweltfreundliches Produkt mit einem sehr breiten Anwendungsfeld, besonders in den Sektoren, wo gesundheitliche Aspekte oder der Umweltschutz von vorrangiger Bedeutung sind.

Der Kälteträger Thermera® erfüllt in ausgezeichneter Weise die Anforderungen der Heiz-, Lüftungs- und Klimasysteme für Gebäude, wie auch die der Lebensmittel- und Kühltechnologien.